Insel Solta – Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind

 

Während des Sommers werden in den meisten Orten verschieden Themenabende mit Musik, Verkostungen der lokalen Spezialitäten und Produktpräsentationen organisiert. Die interessantesten Ereignisse sind Potezanje Mrduje (Ziehen von Mrduja) und Gusarske večeri (Piratennacht).

Potezanje Mrduje (Ziehen von Mrduja) wird am letzten Wochenende im Juli für 2 Tage organisiert. Mrduja ist eine kleine Insel zwischen den Inseln Solta und Brac. In Bezug auf Mrduja besteht ein Witz über den Streit der Einwohner von Brac und jenen von Solta, welche sich darüber stritten, wem Mrduja gehört und deshalb haben sie es, sowohl die einen als auch die anderen, mit einem Seil verknotet und auf ihre Seite gezogen. Rudernd, singend, trinkend lösen sie so die alte Streitfrage, wem Mrduja gehört. Die Zuschauer jubeln für ihre Mannschaft, während die Touristen die ungewöhnliche Atmosphäre genießen. Der Gewinner darf sich ein Jahr lang rühmen, einem unbewohnten, aber keineswegs unsympathischen Felsen sein Eigen zu nennen.

 

Piratennacht – findet in Maslinica mitten im Sommer statt. Die Piraten dringen mit den Schiffen in Maslinica ein, und versuchen so viele Menschen wie möglich zu entführen. Ungewöhnliche Abende, die jedes Jahr immer mehr Touristen anzieht, bringen uns in Vergangenheit der Insel zurück, wann Piratenangriffe häufig waren und zwangen die Einwohner, ins Innere des Landes zu fliehen. Aber hier herrscht eine fröhliche Atmosphäre, insbesondere bei den Abendveranstaltungen, Live-Musik, Ausstellungen usw.