Wie kommt man zur Insel Solta?

Wie kommt man zur Insel Solta?

 

Der Haupthafen auf der Insel Šolta befindet sich in der Stadt Rogač, wo die Fähren liegen und wo sich auch die einzige Tankestelle auf der Insel befindet. Die Überfahrt mit der Fähre dauert ca. 1 Stunden und 15 Minuten, vier Mal am Tag; und in der Saison bis sechs Mal pro Tag. Fahrpläne finden Sie hier. Die Katamaranfähre aus Split fährt täglich via Rogač; freitags und sonntags fahren auch bis nach Stomorska. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten. Nečujam ist von Rogač 8 km entfernt und Sie können mit dem Auto, Bus oder Taxi ankommen. Stomorska befindet sich etwa 12 km von Rogač, und 9 km von Maslinica. Wenn Sie nicht mit eigenem Auto angekommen sind, können Sie in dem Fall die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Der große Hafen von Split ist Ausgangspunkt für die Insel, den Sie über die Autobahn A1 oder anderen Landstraßen wie auch mit dem Bahn, Flug oder Bus erreichen können. Wenn Sie per Auto anreisen, folgen Sie der Beschilderung in der Stadt, die Sie direkt zum Fährhafen bringen wird. Der Flughafen Split ist etwa 20 km entfernt, und ist gut durch regelmäßige Buslinien und Taxi-Service mit dem Fährhafen verbunden (Informationen). Der Bahnhof und Busbahnhof befinden sich direkt neben dem Hafen. Aufgrund seiner Lage im Herzen der Stadt, können Sie während der Wartezeit ein Kaffee auf der sonnendurchfluteten Stadtpromenade trinken.

Copyright (c) 2017. www.solta-necujam.eu - All right reserved